Seiten

Samstag, 21. April 2012

Wenn Männer kein Fahrrad fahren können und was dann hilft

Es war der 27.3 – ich schrieb an dem Tag die letzte Prüfung für das Semester. Es war warm und man konnte bequem im T-Shirt das Haus verlassen. Mein Liebster wollte mich zur Feier des Tages mal von der Uni abholen. Natürlich nicht zu Fuß, da müsste man ja eher loslaufen. Also nahm er das Fahrrad. Ich wartete schon ungeduldig an der Uni, bis ich einen Anruf erhielt: “Du, ist es schlimm, wenn ich dich nicht abhole? Habe mich gerade übelst mit dem Fahrrad abgepackt.” Nein, es war natürlich nicht schlimm. Er ist ganze 200m weit gekommen und hat sich noch in unserer Straße mit dem Fahrrad hingelegt, wie weiß natürlich keiner – auch er nicht mehr.
Weiterlesen ... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen